Ansprechpartner Vertrieb:

Herr Streblow
04821 8961-16
streblow(at)seo-foto.de

Ansprechpartner Fertigung:

Herr Betz
04821 8961-14
betz(at)seo-foto.de

Aktuelle Themen

Zertifizierung abgeschlossen

Wir haben Sie kürzlich über die erfolgreich abgeschlossenen Audits im Bereich Luftfahrt, Raumfahrt...

» Mehr lesen

Einweihung am 6. März 2015

Am vergangenen Freitag, dem 6. März 2015, wurde der Wiederaufbau des Unternehmens offiziell...

» Mehr lesen

Wiederaufbau abgeschlossen - Lackierer gesucht

Der Wiederaufbau des Unternehmensstandortes ist fast vollständig abgeschlossen. Letzte Arbeiten...

» Mehr lesen

Umzug im Dezember

Wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass der Wiederaufbau unseres Werkes sehr gute...

» Mehr lesen

Aktuelle Lage bei WOM - Wiederaufbau

Der Wiederaufbau läuft auf Hochtouren. Die äussere Struktur ist fast fertiggestellt. Die...

» Mehr lesen

Aktuelle Lage bei WOM - Lieferfähigkeit

Wir wurden gebeten, in regelmäßigen Abständen über die Lage nach der Brandkatastrophe in unserem...

» Mehr lesen

Großbrand bei WOM am 25. April 2014 - aktuelle Lage

Bei dem Großbrand am 25. April sind unsere Produktionsstätten größtenteils zerstört worden. Der...

» Mehr lesen

Wiederaufnahme der Produktion bei Walter Otto Müller

Am Freitag, den 25.04.2014, ist bei einem Großbrand die komplette Fertigung unseres Unternehmens...

» Mehr lesen

Großfeuer bei Walter Otto Müller

Sehr geehrter Kunde, Lieferant oder Geschäftspartner,heute sind bei einem Großbrand große Teile...

» Mehr lesen

Beschriftungen

Untereloxaldruck

Untereloxaldruck

Die mit Untereloxaldruck hergestellten Schilder und Frontplatten werden im Siebdruckverfahren produziert. Dabei werden die Farbpartikel in die Eloxalschicht eingelagert. Bei diesem Verfahren sind mit Ausnahme sehr heller Töne (u.a. weiß) alle RAL-Farben realisierbar.

Beschriftungen im Untereloxaldruck sind extrem abriebfest und widerstehen auch sehr rauen Anforderungen.

Siebdruck

Siebdruck

Alle Frontplatten (z. B. chromfrei beschichtet und / oder lackiert) sowie Polyester- und Polycarbonatfolien können im Siebdruckverfahren mit jedem Farbton – ob aus der RAL-Skala oder als spezieller Mischton – bedruckt werden. Bei Folienplatten wird die Folie rückseitig bedruckt, so dass die Frontseite einen exzellenten Schutz gegenüber vielen Reinigungs- und Desinfektionsmitteln besitzt. Bei diesem Verfahren sind alle RAL-Farben realisierbar.

Digitaldruck

Digitaldruck

Keine Klischees, keine Siebe und keine Filme!
Mit unserem Digitaldrucksystem (Feststoff-Direktdrucksystem) können alle Produkte bis zu 432 x 800 mm bedruckt werden.
Die maximale Auflösung beträgt, abhängig von der Vorlage, 2880 x 1440 dpi.
Wir bedrucken Artikel bis zu einer Höhe von 200 mm.
Aus gesamt 8 Farbcontainern wird die gewünschte Farbe automatisch erstellt.
Ein ideales System für photorealistische Darstellungen und kleine Stückzahlen und für uns eine sehr gute Ergänzung zum bestehenden Siebdruck und Untereloxaldruck.

Gravieren

Gravieren

Selbstverständlich können alle Produkte ebenfalls graviert und alternativ farbig ausgelegt werden – Gravuren fertigen wir auf unseren CNC-gesteuerten Fräsanlagen.