Aktuelle Themen

Zerspanungsmechaniker (m/w) gesucht!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Zerpanungsmechaniker (m/w). Die Stellenausschreibung...

» Mehr lesen

Prototypenservice und Eildienst wieder möglich!

Der Wiederaufbau nach dem Brand konnte im letzten Jahr abgeschlossen werden. Nach einer...

» Mehr lesen

Zertifizierung abgeschlossen

Wir haben Sie kürzlich über die erfolgreich abgeschlossenen Audits im Bereich Luftfahrt, Raumfahrt...

» Mehr lesen

Einweihung am 6. März 2015

Am vergangenen Freitag, dem 6. März 2015, wurde der Wiederaufbau des Unternehmens offiziell...

» Mehr lesen

Wiederaufbau abgeschlossen - Lackierer gesucht

Der Wiederaufbau des Unternehmensstandortes ist fast vollständig abgeschlossen. Letzte Arbeiten...

» Mehr lesen

Umzug im Dezember

Wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass der Wiederaufbau unseres Werkes sehr gute...

» Mehr lesen

Aktuelle Lage bei WOM - Wiederaufbau

Der Wiederaufbau läuft auf Hochtouren. Die äussere Struktur ist fast fertiggestellt. Die...

» Mehr lesen

Aktuelle Lage bei WOM - Lieferfähigkeit

Wir wurden gebeten, in regelmäßigen Abständen über die Lage nach der Brandkatastrophe in unserem...

» Mehr lesen

Großbrand bei WOM am 25. April 2014 - aktuelle Lage

Bei dem Großbrand am 25. April sind unsere Produktionsstätten größtenteils zerstört worden. Der...

» Mehr lesen

Wiederaufnahme der Produktion bei Walter Otto Müller

Am Freitag, den 25.04.2014, ist bei einem Großbrand die komplette Fertigung unseres Unternehmens...

» Mehr lesen

Aktuelle Lage bei WOM - Lieferfähigkeit

Wir wurden gebeten, in regelmäßigen Abständen über die Lage nach der Brandkatastrophe in unserem Unternehmen zu informieren.
 
Nahezu alle Aufträge, die bis zum Tag des Brandes in Bearbeitung waren, konnten nunmehr an befreundete Unternehmen verteilt werden – hier war die Feinabstimmung zwischen den Einzelgewerken natürlich sehr zeitintensiv.
 
Aktuell dauert Manches etwas länger, als Sie es von uns gewohnt sind. Auch viele bisherige Selbstverständlichkeiten müssen mit unseren Lieferpartnern zunächst abgestimmt werden.
 
Wir bemühen uns um möglichst viel „Normalität“. Aufträge, die nach dem 25.04.2014 eingegangen sind, werden ab jetzt von uns bearbeitet – die Auftragsbestätigungen erhalten Sie in den kommenden Tagen.
 
In zwei Wochen erhalten wir unser erstes Fräszentrum, in fünf Wochen folgt das zweite; dann werden wir viele Artikel auch bereits wieder selbst fräsen können.
 
An dieser Stelle danken wir Ihnen ganz herzlich für die vielen aufmunternden Anrufe und Anschreiben. Wir wissen das sehr zu schätzen und freuen uns umso mehr, dass Sie auch in dieser schwierigen Situation zu uns stehen.